Nächste Bewertung:Nächste Challenge:

Datenschutzrichtlinien

Datenschutz-Richtlinien

  1. Die personengebundenen Daten der Teilnehmer, unter anderem der Name und die Facebook-User-ID, werden von Zott Monte unter Beachtung der Regelungen des Bundesdatenschutzgesetzes und nur zum Zwecke der Durchführung und Abwicklung der Aktion gespeichert, verarbeitet und genutzt. Mit der Teilnahme an der Aktion erklärt sich der Teilnehmer mit der Speicherung, Verarbeitung und Nutzung der Daten durch Zott Monte einverstanden. Die Daten der Teilnehmer werden absolut vertraulich behandelt. Die Daten werden im Anschluss an die Durchführung und Abwicklung der Aktion gelöscht.
  2. Nach dem Bundesdatenschutzgesetz haben die Teilnehmer gegenüber Zott Monte ein Recht auf unentgeltliche Auskunft über ihre gespeicherten Daten sowie ggf. ein Recht auf Berichtigung, Sperrung oder Löschung dieser Daten oder auf Widerruf einer erteilten Einwilligung. Eine Teilnahme an der Aktion ist dann unter Umständen nicht mehr möglich.
  3. Im Übrigen gelten die allgemeinen Datenschutzbestimmungen von Zott Monte, nachzulesen unter http://monte.com/de/datenschutz/.
  4. Nutzung von Facebook Remarketing
    Wir verwenden innerhalb unseres Internetauftritts das sog. „Besucheraktions-Pixel“ („Website Custom Audiences“) des sozialen Netzwerks Facebook Inc., 1601 South California Avenue, Palo Alto, CA 94304, USA (“Facebook”).
    Hierdurch kann das Verhalten von Nutzern nachverfolgt werden, nachdem diese durch Klick auf eine Facebook-Werbeanzeige auf die Website des Anbieters weitergeleitet wurden. Dieses Verfahren dient dazu, die Wirksamkeit der Facebook-Werbeanzeigen für statistische und Marktforschungszwecke auszuwerten und kann dazu beitragen, zukünftige Werbemaßnahmen zu optimieren.
    Die erhobenen Daten sind für Zott Monte anonym, bieten Zott Monte also keine Rückschlüsse auf die Identität der Nutzer. Allerdings werden die Daten von Facebook gespeichert und verarbeitet, sodass eine Verbindung zum jeweiligen Nutzerprofil möglich ist und Facebook die Daten für eigene Werbezwecke, entsprechend der Facebook- Datenverwendungsrichtlinie (https://www.facebook.com/about/privacy/) verwenden kann. Sie können Facebook sowie dessen Partnern das Schalten von Werbeanzeigen auf und außerhalb von Facebook ermöglichen. Es kann ferner zu diesen Zwecken ein Cookie auf Ihrem Rechner gespeichert werden.
    Wenn Sie nicht möchten, dass Facebook die gesammelten Informationen unmittelbar Ihrem Facebook-Benutzerkonto zuordnet, können Sie die Remarketing-Funktion „Custom Audiences“ hier deaktivieren. Dazu müssen Sie bei Facebook angemeldet sein.
  5. Verwendung von Plugins
    1. Facebook-Plugins
      Unsere Website verwendet Social Plugins (“Plugins”) des sozialen Netzwerkes facebook.com, welches von der Facebook Inc., 1601 S. California Ave, Palo Alto, CA 94304, USA betrieben wird (“Facebook”). Die Plugins sind an einem der Facebook Logos erkennbar (weißes „f“ auf blauer Kachel, den Begriffen “Like”, “Gefällt mir” oder einem „Daumen hoch“-Zeichen) oder sind mit dem Zusatz “Facebook Social Plugin” gekennzeichnet. Die Liste und das Aussehen der Facebook Social Plugins kann hier eingesehen werden: https://developers.facebook.com/docs/plugins/.
      Wenn ein Nutzer eine Webseite dieses Angebots aufruft, die ein solches Plugin enthält, baut sein Browser eine direkte Verbindung mit den Servern von Facebook auf. Der Inhalt des Plugins wird von Facebook direkt an Ihren Browser übermittelt und von diesem in die Webseite eingebunden. Zott Monte hat daher keinen Einfluss auf den Umfang der Daten, die Facebook mit Hilfe dieses Plugins erhebt und informiert die Nutzer daher entsprechend seinem Kenntnisstand:
      Durch die Einbindung der Plugins erhält Facebook die Information, dass ein Nutzer die entsprechende Seite des Angebots aufgerufen hat. Ist der Nutzer bei Facebook eingeloggt, kann Facebook den Besuch seinem Facebook-Konto zuordnen. Wenn Nutzer mit den Plugins interagieren, zum Beispiel den Like Button betätigen oder einen Kommentar abgeben, wird die entsprechende Information von Ihrem Browser direkt an Facebook übermittelt und dort gespeichert. Falls ein Nutzer kein Mitglied von Facebook ist, besteht trotzdem die Möglichkeit, dass Facebook seine IP-Adresse in Erfahrung bringt und speichert. Laut Facebook wird in Deutschland nur eine anonymisierte IP-Adresse gespeichert.
      Zweck und Umfang der Datenerhebung und die weitere Verarbeitung und Nutzung der Daten durch Facebook sowie die diesbezüglichen Rechte und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutz der Privatsphäre der Nutzer , können diese den Datenschutzhinweisen von Facebook entnehmen: https://www.facebook.com/about/privacy/.
      Wenn ein Nutzer Facebook-Mitglied ist und nicht möchte, dass Facebook über dieses Angebot Daten über ihn sammelt und mit seinen bei Facebook gespeicherten Mitgliedsdaten verknüpft, muss er sich vor dem Besuch des Internetauftritts bei Facebook ausloggen.
    2. WhatsApp-Plugins
      Auf unseren Seiten sind Funktionen des Dienstes WhatsApp eingebunden. Diese Funktionen werden angeboten durch die WhatsApp Inc., 650 Castro St, Suite 120-219, Mountain View, CA 94041, USA. Durch das Benutzen von WhatsApp wird Zugriff auf Webseiten, Apps, Inhalte und sonstige Produkte und Dienste gestattet, deren Nutzung es Ihnen ermöglicht, Informationen an Ihre WhatsApp-Kontakte zu senden. Dabei werden die von Ihnen besuchten Webseiten mit Ihrem WhatsApp-Account verknüpft und es werden auch Daten an WhatsApp übertragen.
      Wir weisen darauf hin, dass wir als Anbieter der Monte-Seite keine Kenntnis vom Inhalt der übermittelten Daten sowie deren Nutzung durch WhatsApp erhalten. Weitere Informationen hierzu finden Sie in der Datenschutzerklärung von WhatsApp unter https://www.whatsapp.com/legal/.